Die Wölflinge


Kinder im Wölflingsalter sind neugierig, wissensdurstig und stecken voller Phantasie. Sie eignen sich die Welt vorwiegend im Spiel an, sie forschen und finden, decken auf und lassen sich entdecken. Die Freunde im Entdecken zeigt sich im Wölflingsalter besonders stark."

 

Die Wölflinge, das sind die "kleinen" Pfadfinder, was aber nicht heissen muss, dass bei uns nichts los wäre.

Ganz im Gegenteil: Bei uns werden Spass, Abenteuer und Erlebnisse geboten... und wir helfen mit Sicherheit nicht nur alten Omas über die Straße. Ausser Nachtwanderungen, Geländespielen und Zeltlagern stehen bei uns auch noch Basteln, gemeinsames Kochen, Spiele und vieles mehr auf dem Programm.

Wenn du also schon immer mal mehr über Knoten, Orientierung mit Karte und Kompass und über Lagerfeuer wissen wolltest, dann bist du bei den Pfadfindern genau richtig! Eine lockere Gruppe, in der du mit Sicherheit schnell neue Freunde findest, wartet auf dich!

 

Zur Zeit bestehen die Wölfinge aus etwa 10 Jungen und Mädchen, die sich in zwei gleichgroße Gruppen aufteilen.